Live Roulette | Online Live Roulette spielen

live rouletteWeltweit spielen Millionen von Menschen in den Casinos gerne Roulette. Roulette zählt zu den beliebtesten Casinospielen überhaupt und fehlt in der Regel in keinem Internetcasino. Neben den regulären Roulette Automatenspielen mit einer Software, gibt es in modernen Online Casinos auch die Möglichkeit, Roulette live mit echten Dealern zu spielen.

Live Roulette ist für den Spieler ein besonderer Spielspaß, denn er kann an der eindrucksvollen Atmosphäre eines echten Casinos teilhaben. Für Spieler, die bisher einen Besuch in einer richtigen Spielbank vorgezogen haben, ist Live Roulette eine echte Alternative zum Offline- oder Automatenspiel.

Die Übertragung des Roulette erfolgt über Kameras und Streaming, ähnlich wie bei Videos auf Youtube. In der Regel verfügen die Kameras über hochauflösende HD Funktionen, so dass ein sehr hoher Standard an die Optik gegeben ist. Details entgehen den Spielern dabei eigentlich so gut wie gar keine.Zusätzlich zu diesen Möglichkeiten, kann der Spieler seine Einsätze auf dem Roulette Spielfeld unabhängig vom Live Dealer steuern. Das Live Roulette Spielfeld ist denen in der Automatenversion und Offline-Spielbank völlig identisch. Allerdings gibt es zusätzliche Funktionen, um zum Beispiel die vorherigen Spieleinsätze zu wiederholen, was natürlich sehr praktisch für die Spieler ist und eine Menge Zeit spart.

Live Roulette wird neuerdings auch mit beliebten Slotspielen kombiniert. So gibt es noch ganz frisch auf dem Markt, das RaRoulette. Hier wird das eigentliche Roulette Spiel mit Funktionen von Book of Ra aufgepeppt.

Voraussetzungen zum Spielen von Live Roulette

Wer Live Roulette erfolgreich spielen möchte, der sollte sich als Spieler zunächst intensiv mit den Regeln vertraut machen. Dazu zählt, dass Roulette spielen zunächst an normalen Automaten geübt werden sollte. Denn beim Live Roulette gibt es in der Regel nicht die Möglichkeit, kostenlose Demospiele zu machen. Auch sind die minimalen Einsätze am Tisch höher, als bei den normalen Roulette Spielen.

Wer die allgemeinen Regeln gut kennt, der ist auch in der Lage seine Einsätze beim Roulette geschickter zu platzieren und Gewinne zu erwirtschaften. Viele Spieler denken, man setzt beim Roulette nur auf eine Zahl. Das ist schon richtig, aber das Spielfeld bietet in der Regel noch viel mehr Gewinnmöglichkeiten, als es auf den ersten Blick scheint. Zu nennen wären hier unter anderem die Eigenschaften der verschiedenen Felder, Farben, Möglichkeiten zu verdoppeln, vervierfachen, Zahlenfelder mit anderen Zahlen zu teilen sowie diverse Setzmöglichkeiten im Außenbereich des Spielfelds. Da beim Live Roulette mit höheren Mindesteinsätzen gespielt wird, sollte der Spieler sich daher vorher gut über das Reglement informieren. So vermeidet er unsinnige Verluste und hat mehr Spaß am Spiel.

Rein technisch gibt es für das Spielen von Roulette im Live Casino nur sehr wenige Anforderungen. Dazu zählt eine halbwegs schnelle Internetverbindung und bei einem Spiel auf Mobile möglichst eine Flatrate für das Datenvolumen. Ansonsten werden bei Mobile-Spielern schnell die Limits für eine Datenübertragung erreicht und es kann teuer werden.

Sicherheit im Live Casino

Live Roulette zählt zu den klassischen Casinospielarten, bei den es computergestützt so gut wie gar keine Manipulationsversuche geben kann. Beim Live Spiel im Casino, werden die Dealer natürlich per Kamera überwacht. Außerdem sind diese ständig im Blickbereich des Spielers. Bei der übrigen Sicherheit wird ,genau wie beim herkömmlichen Casinobetrieb, mit verschlüsselten Verbindungen gearbeitet. Diese machen es für Hacker und Datendiebe unmöglich, Manipulation vorzunehmen oder Spielerdaten abzufangen. Auch wenn von Seiten des Casinos auf einen hohen Sicherheitsstandard geachtet wird, so sollte der Spieler doch auf seinem heimischen PC oder dem Mobile für zusätzliche Sicherheit sorgen. Das kann ein einfacher Virenschutz oder eine Internetfirewall sein.

Welche Roulette Spiele gibt es live?

Zu den Standards in den Live Casinos gehört auf jeden Fall das Europäische Roulette, welches, laut der Aussage von Casinobetreibern und aktiven Spielern, am einfachsten zu erlernen ist. Denn es gibt keine Sonderregelungen, die neben dem normalen Reglement erlernt werden müssen. Europäisches Roulette ist also besonders den neuen Live Spielern zu empfehlen.

Neben der europäischen Variante, gibt es noch das amerikanische und französische Roulette. Der Bankvorteil des Casinos ist bei diesen beiden Roulette Arten ein anderer, als beim europäischen Roulette. So gibt es beim American Roulette zwei Zero Felder (Zéro und Doppelzéro). Aufgrund der zwei Felder hat das Live Casino gegenüber dem Spieler natürlich einen wesentlichen Vorteil. In Europa wird beim amerikanischen Roulette nur die Hälfte der Gelder bei einem Verlust durch Zero eingezogen. Spielt man Roulette aber in den USA, so werden die kompletten Gelder nach einem Verlust einbehalten. Das heißt natürlich nicht, dass US Roulette schlechter ist als europäisches. Jede Roulette Art hat so Ihre Besonderheiten, Vorteile und Nachteile. Mit der Zeit lernen die Spieler die Vorzüge der verschiedenen Roulette Versionen kennen.

Wie eingangs erwähnt, gehen einige Anbieter dazu über, Roulette mit Slots zu kombinieren. Längst ist es aber nicht mehr nur RaRoulette das den Spielern angeboten wird. Auch andere Spielautomaten werden in den Live Casinos integriert oder kombiniert.

Welche wichtigen Software Anbieter gibt es?

Beim Live Roulette gibt es viele gute Anbieter, die eine komplette Live-Umgebung zur Verfügung stellen. Zu den wichtigsten Anbietern zählen dabei: Microgaming, Playtech, NetEnt, Gtech, Evolution Gaming, Yggdrasil und Cryptologic. Besonders zu empfehlen ist das Roulette von Evolution Gaming, NetEnt und Playtech.

live roulette software

Besonderheiten gegenüber normalem Online Roulette

Live Roulette ist wesentlich interaktiver als seine Automatenvarianten. Die Dealer sind echt und werden nicht durch einen Computer animiert, was beim Spieler eine ganz andere Atmosphäre erzeugt. Wer gerne mit Micro-Einsätzen spielt, der wird dafür beim Live Roulette sicherlich weniger Anbieter finden – wenn überhaupt. In der Regel müssen die Spieler mit einem Mindesteinsatz von 50 Cent bis 1 Euro pro Spielrunde rechnen. Beim Automatenroulette sind, zum Vergleich, bereits Einsätze ab 0,05 Cent möglich. Spieler, die einen Bonus beansprucht haben, sollten prüfen, ob dieser auch für das Live-Spiel von Roulette anerkannt wird.

Fazit/Empfehlung

Roulette ist ein sehr beliebtes Casinospiel, das den Spielern auch in der Live Variante wärmstens zu empfehlen ist. Bei den meisten Live Casinos stehen zudem mehrere Roulette Versionen zur Auswahl, so dass nicht so schnell Langeweile aufkommt, wie an den Automaten. Einzig und allein bei den Boni sollten die Spieler etwas darauf achten, wie die Einsätze beim Live Roulette verrechnet werden. Im Idealfall, aber selten, kann der Spieler einen gesonderten Live Bonus für sich beanspruchen.

Bewertung durch Live Casino Reports